Absinth Francois Guy 1 liter

Francois Guy Absinth ist ein mehrfach prämierter Klassiker. Jedes Jahr werden auf der Absinth-Messe Absinthiades in Pontarlier die besten französischen Absinthe gekürt. Francois Guy überzeugt die Jury jedes Jahr.
Lieferzeit: 1-3 Tage
Artikelnummer: 1032

Verfügbarkeit: Auf Lager

55,00 €
Inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
entspricht 55,00 € pro 1 Liter (l)

Lieferzeit: 1-3 Tage

Beschreibung

Details

Francois Guy Absinth ist ein mehrfach prämierter Klassiker. Jedes Jahr werden auf der Absinth-Messe Absinthiades in Pontarlier die besten französischen Absinthe gekürt. Francois Guy überzeugt die Jury jedes Jahr durch seinen intensiven Wermutgeruch, seinen milchigen Louche und sein frisches Geschmacksbild. Obwohl bei der Herstellung ausschließlich Anis und Wermut verwendet wird, d.h. die Rezeptur recht einfach ist, überzeugt dieser Absinth vom ersten Schluck an mit seiner aromatischen Intensität. Alle Kräuter werden in der Region um Pontarlier angebaut. Hier waren schon im 19. Jahrhundert viele Absinth-Destillerien ansässig, da das feuchte Klima des umgebenden Hochlandes besonders aromatische Kräuter wachsen lässt. Francois Guy Absinth ist ein definitiver "Pflicht" Absinth für jeden wahren Absintheur. Info: Die 0,5 Liter Flasche Francois Guy Absinth, welche es ebenfalls bei uns im Shop zu kaufen gibt, und die 1 Liter Flasche Francois Guy Absinth besitzen den gleichen Inhalt. Nur das Label und die Flasche unterscheiden sich.

 

Die Guy Absinth-Destillerie aus Pontarlier, wie alles begann:

Wir schreiben das Jahr 1890 als der 20-jährige Armand Guy mit seiner beruflichen Laufbahn beginnt. Als Lehrling hatte er sich bei Pontarlier´s Meister Destillateuren das notwendige Wissen angeeignet, um nun seine eigene Destillerie zu gründen. Sein erster strategischer Schachzug war es die Rue des Lavaux als Standort für seine Destillerie auszuwählen. Denn hier gab es eine unterirdische Quelle, die ihm bestes Bergquellwasser für seine feinen Spirituosen lieferte. Auch seine Kundschaft wählte er strategisch aus. Ganz in der Nähe von Pontarlier gab es eine frz. Militärbasis. Bekanntermaßen fließt dort nicht nur Schweiss, sondern Abends auch ganz gerne das ein oder andere Getränk. Armand Guy´s Produkte waren dort also ein gerngesehener Gast. Das frz. Militär ebnete ihm auch den Weg zur internationalen Expansion. Denn die Soldaten nahmen den Absinth aus Pontarlier zu ihren Auslandseinsätzen, bspw. in den frz. Kolonien, natürlich mit. Insgesamt war Armand Guy ein Glückskind, das von den goldenen Zeiten des Absinthbooms profitierte. Doch leider endete diese Phase des Hochmuts 1915 mit dem Verbot der Grünen Fee in Frankreich. Glücklicherweise tat das dem beruflichen Erfolg von Mr. Guy keinen Abbruch, denn mit wachsendem Erfolg erweiterte Guy sein Portfolio um weitere feine Spirituosen. Doch die Anfänge des Erfolgs begründeten sich im Absinth und so verwundert es auch nicht, dass sein Nachfahre der 4. Generation, François Guy (*1964), mit Leidenschaft die Absinthherstellung seinen Urgroßvaters wieder aufgenommen hat!

Fakten

Fakten

Herstellungsland: Frankreich
Alkohol: 45%
Inhalt (l): 1
Tasting Notes: Konzentrierter Geschmack auf das Wesentliche, Anis und Wermut
Farbe: Grün-gelblich
Enthält Farbstoff: Nein

Reviews

Gesamtbewertung
basierend auf 3 Bewertungen
  • Neueste zuerst
  • Neueste zuerst
  • Höchste Bewertungen
  • Niedrigste Bewertungen
  • Hilfreiche Bewertungen

3 Artikel

Francois Guy,
was soll man zu diesen Spitzenabsinth noch schreiben ?
Eigentlich ist doch alles schon mal gesagt worden .
Nun vielleicht nur zur Vervollständigung :
Das, bei der halb Liter Flasche bisher aufgeprägte Etikette ist jetzt auch auf der Literflasche zu finden .
Ansonsten erwartet den Absintheur ein absolutes Spitzenprodukt.
In dieser Liga auch ein ungetoptes Preis/Leistungsverhältnis .
Obwohl ich ja mehr auf die hochprozentigen Sorten stehe, kann ich hier nur sagen:

" Absolut Lecker !"
0
1
Dieser absinthe war mein erster und ist immernoch mein lieblingsabsinthe!!! Er ist geschmacklich so auf einander abgestimmt sodas jedes glässchen immer besser wird!! ein geschmackserlebnis aller erste güte ....einfach unglaublich....wermuth und anis sind mehr als deutlich rauszuschmecken!!! wer ihn einmal getrunken hat wird ihn nie mehr vergessen..das versprech ich euch!!!
0
0
Mit kaltem Wasser eine moderate bis starke schmutzig-weiße Trübung. Offenbar wurde hier mit dem Anis nicht gespart. Auch im Geschmack ist Anis spürbar neben anderen Kräutern. Wie es sich für einen guten Absinthe gehört ist die Bitterkeit so dezent das man Francois Guy sowohl mit als auch ohne Zucker trinken kann. Im Abgang entfaltet sich dann der Wermut nochmal sehr schön. Alles in allem ein recht guter Absinthe der zu recht von vielen Kennern geschätz wird. Vor allem wenn der Francois Guy ein paar Monate Zeit zum altern hatte wird er nochmal spürbar leckerer. Unbedingt empfehlenswert.

0
0

3 Artikel

Please, wait...