Absinth Hamlet Classic Green

Hamlet Classic Green ist mit 69% Alkohol ein starker Absinth, der auf den klassischen Absinthkräutern Wermut, Anis und Fenchel basiert. Die grüne Farbe der Classic Version ist 100% natürlich, Pflanzenfarbstoffe werden für die Koloration verwendet.
Lieferzeit: 1-3 Tage
Artikelnummer: A1573

Verfügbarkeit: Auf Lager

32,90 €
Inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
entspricht 65,80 € pro 1 Liter (l)

Lieferzeit: 1-3 Tage

Beschreibung

Details

Hamlet, die Tragödie von William Shakespeare, erzählt die Geschichte von Prinz Hamlet, der sich an seinem Onkel für den Mord an seinem Vater rächt. Die Totengräber-Szene ist weltbekannt, bei der Hamlet über die Vergänglichkeit des Lebens im Angesicht eines exhuminierten Totenkopfs sinniert. Mit seiner einzigartigen Totenkopfflasche nimmt Hamlet Absinth Bezug zu diesem legendären Meisterwerk. Der Inhalt der Flasche ist nicht minder besinnlich. Hamlet Classic ist mit 69% Alkohol ein starker Absinth, der auf den klassischen Absinthkräutern Wermut, Anis und Fenchel basiert. Die grüne Farbe der Classic Version ist 100% natürlich, d.h. Pflanzenfarbstoffe (Chlorophyll) werden für die Koloration verwendet. Das verleiht der Classic Version im Vergleich zu seinen bunten Artgenossen ein etwas herberes Geschmacksbild.

 

So schmeckt Hamlet Classic Absinth:

Hamlet Classic ist trotz des hohen Alkoholgehalts angenehm mild im Geschmack. Eine leichte Süße ist im Abgang zu erkennen, die auf die Verwendung von Zimt und Vanille in der Rezeptur hinweist. Am besten schmeckt Hamlet Classic mit einem Teil Absinth, zwei Teilen eiskaltem Wasser und eventuell noch mit einem Zuckerwürfel, ganz nach Deinem Belieben. Insgesamt ist dieser natürlich grüne Hamlet Absinth für Absintheure gemacht, die gerne etwas Starkes und Außergewöhnliches trinken möchten, dabei aber auf den Zusatz von Farbstoff verzichten möchten. Die Totenkopfflasche ist natürlich ebenfalls ein echter Hingucker. Sie lässt sich übrigens auch nach dem Genuss des Absinthes als Blumenvase oder als Behältnis für Zucker oder Öl hervorragend weiterverwenden.

 

Warum haben manche Absinthe eine sehr grüne Farbe?

Absinth ist traditionell von grüner Farbe. Deswegen wird das Getränk auch liebevoll "Grüne Fee" genannt. Aber wenn ein Absinth besonders grün ist, dann ist er mit ziemlicher Sicherheit künstlich gefärbt. D.h. eine sehr leuchtend grüne Farbe erzielt man nur mit Lebensmittelfarbe. Wenn ein Absinth traditionell koloriert wird, dann werden vor der Abfüllung Färbekräuter in den Absinth eingelegt. Die Farbe kann hier Anfangs ebenfalls sehr grün ausfallen, jedoch verwandelt sie sich schon bald in ein weniger auffälliges Gelb-Grün, manchmal auch Braun-Grün. Hierfür ist unter anderem die Sonneneinstrahlung verantwortlich. Das im Alkohol gelöste Chlorophyl zersetzt sich bei Sonneneinstrahlung. Deswegen sind viele grüne Absinthe auch in braunen, lichtundurchlässigen Flaschen abgefülllt. Wenn man eine klare Flasche verwendet, wie wir beim Hamlet Classic, ist es wichtig, dass die Flasche dunkel gelagert wird. Aber mit der Zeit wird auch hier der Farbwechsel einsetzen. Hier ist es wichtig zu wissen, dass dies keinen Einfluss auf die Qualität des Absinthes hat. Der Geschmack bleibt unverfälscht und es ist nur ein Hinweis darauf, dass Du die traditionelle, klassische Grüne Fee gekauft hast.

Fakten

Fakten

Herstellungsland: Österreich
Alkohol: 69%
Inhalt (l): 0.5
Tasting Notes: Typisch frischer Absinth-Geschmack mit süßen Noten von Zimt und Vanille
Farbe: Dunkelgrün
Enthält Farbstoff: Nein

Reviews

Teile uns Deine Meinung zu diesem Produkt mit

Please, wait...