Absinth Mata Hari

Mata Hari ist ein 60%iger Absinth, der nach einem 125 Jahre alten Familienrezept in Wien hergestellt wird. Er besitzt jedoch keinen Anis, sondern eine sehr interessante Veilchennote.
Lieferzeit: 1-3 Tage
Artikelnummer: 1033

Verfügbarkeit: Auf Lager

24,90 €
Inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
entspricht 49,80 € pro 1 Liter (l)

Lieferzeit: 1-3 Tage

Beschreibung

Details

Mata Hari ist ein 60%iger Absinth, der nach einem 125 Jahre alten Familienrezept in Wien hergestellt wird. Mata Hari ist jedoch nicht per se klassisch, er besitzt nämlich einen ganz unkonventionellen Geschmack. Mata Hari enthält entgegen klassischer Absinthe keinen Anis. Der Geschmack ist vielmehr von einer süßlichen, sehr interessanten Veilchennote geprägt. Die Rezeptur enthält weiterhin einige weihnachtlich-anmutende Gewürze wie Zimt und Nelke. Seine grüne Farbe ist rein natürlich. Dieser Absinth ist etwas Besonderes. Man muss ihn einfach mal ausprobieren. Aufgrund seiner anisfreien Rezeptur eignet sich dieser Absinth auch als Mixer mit Cola oder Red Bull.

 

Mata Hari, wer gab diesem Absinth seinen Namen?

Mata Hari war der Künstlername der niederländischen Tänzerin Margaretha Geertruida Zelle (*1876; †1917). Mata Hari war Anfang des 20. Jahrhunderts als exotische Nackttänzerin und exzentrische Künstlerin in Paris berühmt. Daneben gilt sie heute als bekannteste Spionin aller Zeiten, denn sie war unter dem Decknamen H 21 während des ersten Weltkriegs für die Deutschen aktiv. Sie wurde jedoch nach dem Abfangen eines Funkspruchs enttarnt und am 25. Juli 1917 wegen Spionage und Hochverrats von den Richtern eines französischen Militärgerichts zum Tode verurteilt. Sie wurde am 15. Oktober 1917 von einem Erschießungskommando hingerichtet. Unklar ist bis heute, ob sie tatsächlich die raffinierte Agentin war, wie in dem Urteil dargestellt – oder ein willkommenes Bauernopfer des französischen Militärgerichts, weil die Kriegsbegeisterung nachließ und ein Sündenbock für die Niederlagen und Verluste hilfreich schien. Dies wird sich, wenn überhaupt, erst 2017 – einhundert Jahre nach ihrem Tod – endgültig klären. Dann werden die französischen Gerichtsakten geöffnet...

Fakten

Fakten

Herstellungsland: Österreich
Alkohol: 60%
Inhalt (l): 0.5
Tasting Notes: Süßer anisfreier Geschmack nach Weihnachten und Veilchenbonbons
Farbe: Dunkelgrün
Enthält Farbstoff: Nein

Reviews

Teile uns Deine Meinung zu diesem Produkt mit

Please, wait...