Absinth Utgardloki

Absinth Utgardloki ist der Signature Absinth von Klaus St. Rainer, dem Inhaber der "Goldenen Bar" in München. Bekanntermaßen ist Klaus St. Rainer ein bekennender Absinth-Liebhaber und so war es nur eine Frage der Zeit, bis die Idee eines eigenen Absinthes verwirklicht wurde.
Lieferzeit: 1-3 Tage
Artikelnummer: 1523

Verfügbarkeit: Auf Lager

59,90 €
Inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
entspricht 119,80 € pro 1 Liter (l)

Lieferzeit: 1-3 Tage

Beschreibung

Details

Absinth Utgardloki ist der Signature Absinth von Klaus St. Rainer, dem Inhaber der "Goldenen Bar" in München. Bekanntermaßen ist Klaus St. Rainer ein bekennender Absinth-Liebhaber und so war es nur eine Frage der Zeit, bis die Idee eines eigenen Absinthes verwirklicht wurde. Lecker sollte er sein, so lecker, dass man nach dem ersten Glas noch ein weiteres zu sich nehmen möchte. So kam es auch zu der Namensgebung, die auf eine Episode aus der Germanischen Mythologie verweist. In der Geschichte geht es um eine Herausforderung ein Horn leerzutrinken. Aber auch mit dem größten Durst gelang es dem Held nicht, denn wie es sich letzlich herausstellte, endete das Horn im Meer. Die Geschichte diente als Inspiration. Der Absinth sollte so lecker werden, daß man ihn auch gegen den Durst trinken kann, os ist er auch mit 60% vol. für einen Absinth noch realtiv "zahm" eingestellt.

 

Die Geschichte der Goldenen Bar:

Die Goldene Bar befindet sich im historischen "Haus der Deutschen Kunst" , welches 1937 eröffnet wurde. Die Bar schloss an das zentrale Restaurant mit Gartenterrasse an. Gemeinsam mit einem "Bierstüberl" im Keller war sie ein gastronomischer Bestandteil eine Konzepts, wie man es von Hotels, Künstlerhäusern oder Luxusdampfern kannte. Der heutige Name der Bar bezieht sich auf die Wandmalereien von Karl Heinz Dallinger von 1937, die auf Anregung von Ernst Haiger, dem Architekten der Bar, entstanden. Auf goldfarbigem Hintergrund ist die Herkunft der einst hier ausgeschenkten Weine und Spirituosen durch Landkarten und Szenen dargestellt. Von den deutschen Weinregionen an zentraler Stelle spannt sich der Bogen über Europas Weinländer und die Britischen Inseln (Whisky und Gin) bis in die Karibik (Rum und Tabak). 

 

Fakten

Fakten

Herstellungsland: Schweiz
Alkohol: 60%
Inhalt (l): 0.5
Tasting Notes: Erfrischender Geschmack ohne Anis und Fenchel zu stark zu betonen
Farbe: Grün-gelblich
Enthält Farbstoff: Nein

Reviews

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren

Teile uns Deine Meinung zu diesem Produkt mit

Please, wait...