Bester Absinth aus Frankreich: ALANDIA Verte

Bester Absinth aus Frankreich: Das Wichtigste zusammengefasst

  • ALANDIA Verte ist ein natürlich grüner Absinth aus Frankreich.
  • Er wird in bester Qualität mit lokal angebautem großem Wermut (Artemisia Absinthium) hergestellt.
  • Der Geschmack dieses Absinthes ist ausgewogen sanft mit nur wenig Bitterkeit.

„Bester Absinth aus Frankreich: ALANDIA Verte“ weiterlesen

Absinth mit Wasser mischen

Absinth mit Wasser mischen: Das Wichtigste zusammengefasst

  • Welches Wasser Du zur Zubereitung von Absinth verwendest, hat einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf den Geschmack.
  • Je mehr Mineralien das Wasser hat, desto weicher ist der Geschmack.
  • Absinth mischst Du am besten im Verhältnis 1:3 mit Wasser.

„Absinth mit Wasser mischen“ weiterlesen

Absinth Zucker: Das musst Du wissen

Absinth Zucker: Das Wichtigste zusammengefasst

  • Zucker ist wichtig, um Absinth original zu trinken.
  • Die Süße des Zuckers macht den Absinth besser trinkbar.
  • Du brauchst Zucker nicht für jeden Absinth. Manchmal ist es sogar besser Absinth ohne Zucker zu trinken.

„Absinth Zucker: Das musst Du wissen“ weiterlesen

Absinth Gläser: Pontarlier bis Totenkopf Glas

Absinth Gläser: Das Wichtigste zusammengefasst

  • Um Absinth richtig zu trinken, benötigt man spezielle Absinth Gläser.
  • Absinth Gläser gibt es mittlerweile auch in modernen Ausführungen. Ein Beispiel ist das Totenkopf Glas.

„Absinth Gläser: Pontarlier bis Totenkopf Glas“ weiterlesen

Absinth Strong68 Review

Absinth Strong68 Review: Das Wichtigste zusammengefasst

  • Strong68 ist ein starker Absinth von ALANDIA Spirits, der 2002 auf den Markt gekommen ist.
  • Anfangs war der Absinth ein Mazerat (bitterer Geschmack), seit 2012 ist er ein destillierter Absinth mit starker Wirkung aber angenehm geschmeidigem Geschmack.

„Absinth Strong68 Review“ weiterlesen

Absinth Thujon: Wirkstoff und Mythen

Absinth Thujon: Das Wichtigste zusammengefasst

  • Echter Absinth enthält Thujon.
  • Der Wirkstoff Thujon ist in den Blättern des Wermutkrauts enthalten.
  • Thujon ist in hoher Menge giftig, aber so viel wirst Du mit ein paar Gläsern Absinth nicht konsumieren.

„Absinth Thujon: Wirkstoff und Mythen“ weiterlesen