Original Absinth kaufen im Online-Shop

Der Shop für original Absinth

Wir beliefern die Absinth Community seit 2001!

ALANDIA Absinth Community auf Facebook

16.000+ Fans auf Facebook

Werde auch Du Teil der Absinth Community!

Absinth versandkostenfrei kaufen

Versandkostenfreie Lieferung ab 80 € innerhalb Deutschlands

Wir verschicken klimaneutral per DHL!

Absinth kaufen im ALANDIA Online Shop - Original seit 2001

ALANDIA steht für die Welt des Absinthes. Seit unserer Gründung im Jahr 2001 beliefern wir die Absinth Community mit original Absinth und authentischem Absinth-Zubehör. Du kannst in unserem Shop neben echtem Absinth klassische Absinth Gläser mit Reservoir, schöne Absinth Löffel aus Edelstahl und einzigartige Absinth Fontänen aus Glas und Metall kaufen. Seit über 17 Jahren widmen wir uns der Grünen Fee und sind von Anfang an auch als Absinth-Hersteller aktiv. Unsere ALANDIA Absinthe reichen dabei von starkem Absinth bis hin zu möglichst komplexem, nach traditionellen Rezepten destilliertem Premium-Absinth. Du kannst diese Varianten der Grünen Fee in den entsprechenden Rubriken unseres Shops einkaufen. Eine Kauf-Empfehlung für den Einstieg ist ein komplettes Absinth Set zu bestellen, es enthält dann bereits das benötigte Zubehör, um Absinth traditionell zu trinken und besitzt als vergünstigtes Set ein besonders gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Original Absinth und Zubehör kaufen

Original Absinth versandkostenfrei

Alle Absinthe, die Du bei uns im Shop kaufen kannst, sind original, d.h. sie enthalten Wermut (artemisia absinthium). Viele von Ihnen werden in traditionsreichen Destillerien nach original Rezpturen aus dem 19. Jahrhundert hergestellt. Neben diesem faszinierendem Sortiment an original Absinth samt traditionellem Zubehör sind eine schnelle und zuverlässige Bestellabwicklung sowie die versandkostenfreie Lieferung ab 80 € innerhalb von Deutschland bei uns selbstverständlich. Bezahlen kannst Du bequem per Paypal, Kreditkarte, Vorkasse, Nachnahme oder auch auf Rechnung. Wir verschicken Deine Bestellung schnell, zuverlässig und klimaneutral per DHL, dabei bekommst Du nach dem Versand automatisch Deine Trackingnummer per email zugeschickt. Somit weisst Du genau, wann Deine Absinthe bei Dir eintreffen werden. In der Regel ist dies bereits nach 1-2 Tagen nach Deiner Bestellung der Fall. Online Absinth kaufen ist bei ALANDIA also äußerst bequem und zuverlässig. Jetzt wünschen wir Dir aber erst einmal viel Spaß beim Stöbern in der Welt des Absinthes. Santé und viele Grüße!

Komplette Absinth Sets bestellen

Warum wurde Absinth verboten?

Wie Du sicherlich weisst, wurde Absinth Anfang des 20. Jahrhunderts verboten. Seit 1998 ist der Verkauf und Konsum von Absinth in der Europäischen Union sowie kurze Zeit später auch in allen anderen Ländern der Welt wieder legal. Aber was führte eigentlich zum Verbot der Grünen Fee? Hierzu halten sich einige hartnäckige Gerüchte, weswegen wir Dir gerne die wahren Gründe über das Absinth-Verbot nennen möchten. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde Absinth zunehmend als Getränk stigmatisiert, das Menschen verrückt und gewaltsam werden lässt. Ausschlaggebend für diese negative Stimmungsmache war ein spektakulärer Mordfall aus dem Jahr 1905. Mr. Jean Lanfray, ein Schweizer Bauer mit einem starken Alkoholproblem, ermordete im Alkoholrausch seine schwangere Frau samt seiner beiden kleinen Töchter. Entsetzt von der Brutalität der Morde wurde schnell ein Schuldiger gefunden: Der teuflische Schnaps Absinth! Denn Mr. Lanfray hatte neben diversen Gläsern Wein und Cognac auch ein Glas Absinth getrunken. Ein gefundenes Fressen für die Prohibitionisten, nun hatten sie ein medienwirksames Ereignis, welches ihre Interessen das hochprozentige Getränk zu verbieten rechtfertigte. Die Geschichte schien auf den ersten Blick eindeutig: Absinth macht verrückt. Allerdings hatte der Bauer an dem besagtem Abend schon sehr viel (anderen) Alkohol getrunken. Diese Tatsache wurde jedoch im Sinne eines angestrebten Verbots der Wermutspirituose bewusst verschwiegen. Hinzu kam, dass sich auch die Weinindustrie für ein Verbot einsetzte. Ihre Verkäufe waren durch die in Europa eingefallene Reblaus stark zurückgegangen, da die Missernte zu einem Anstieg der Preise für Wein und Cognac führte. Die Absinth-Hersteller waren neue Konkurrenten am Markt, deren man sich durch ein Verbot des Getränks bequem entledigen konnte. Wirtschaftliche Interessen sowie ein genereller Vormarsch der Prohibitionisten waren also die wahren Gründe für das Verbot.

Unsere Neuheiten im Shop